Naturstein light in großen Formaten – Hauptverwaltung der Stadtwerke in Gelsenkirchen

Das von den #Architekten entwickelte Konzept für die Fassadensanierung des in den 1950er Jahren errichteten Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gelsenkirchen orientiert sich konsequent am historischen Erscheinungsbild. Zielsetzung war es, die ursprüngliche Struktur mit feingliedrigen Natursteinelementen zu erhalten und zugleich durch den Einsatz zeitgemäßer Systemtechnik und moderner Materialien neue Akzente zu setzen. So wurde die vertikale Gliederung der #Fassade durch Tiefenstaffelungen mit schlankeren Formaten der Fensterelemente und durch die Ausbildung von bedruckten Glasbrüstungen verstärkt.

Mehr dazu hier im Fachartikel von Lithodecor:

http://www.fvhf.de/Fassade/Referenzen/VHF-Airtec-Stone-Stadtwerke_Gelsenkirchen.php